diy memo board – Notizbrett selbst gemacht

 

diy memoboard inspired by bastisrike

Bastisrike hat neulich ihr selbstgebautes Memoboard vorgestellt. Daraufhin hab ich mir auch gleich eins gebastelt und hoffe nun auf einen leereren Schreibtisch! Man braucht nur ein Holzbrett, Nägel und ein paar Klammern für die Notizen.

oben das Vorbild – unten meine Version

___

Bastisrike recently posted her new memo board and inspired me to make one myself, hoping that my desk will remain clean now! You simply need a wooden board, nails and some clamps for your notes.mea nt
diy memoboard
to be
played on a continuous loo

Nadja About Nadja
Berliner Designerin mit einem Faible für Siebdruck & das handgemachte Leben.

7 Responses

  1. rike says:

    wie schoen! und basti freut sich mit, sein fell hier zu entdecken …

    ich liebe mein klemmbrett. ein zweites fuer die wochenplanung waere noch toll. 7 haken, 7 tage …
    mein schreibtisch ist jedoch nicht wirklich leerer. aber daran arbeite ich. dir viel erfolg!

    freundlich grueßen
    basti&RIKE

  2. Ein schönes Projekt! Und die 7-Tage-Variante find ich super :)

  3. Nadja says:

    Ja, ein 7-Tage Brett wär toll!! Bei mir haben leider nur 3 Klemmen rangepasst. Ein Hoch auf Rike und meinen aufgeräumten Schreibtisch :-)

  4. Suse says:

    Dein Schreibtisch ist aber nicht immer so aufgeräumt, oder? ;-)

  5. kaktus says:

    Hallo, wirklich schön! Wo gibts denn diese Klammern zu kaufen?

  6. ANNA says:

    genau sowas brauche ich. viele davon :)

    ich habe die selben lautsprecher, hihi!