perfect poached egg diy – das perfekt pochierte Ei

perfektes Ei

Gestern Nacht blätterte ich im Blog von Nicky und Max und bekam beim Betrachten der leckeren Fotos großen Appetit. Zum Glück fand ich in den Kommentaren den Rezeptlink für das perfekt pochierte Ei.  Funktioniert hervorragend und wenn Du pochierte Eier magst, solltest Du das unbedingt ausprobieren!

Kurzanleitung für ein Ei:
Fülle  eine halbe Tasse weißen Haushaltsessig in eine Schälchen, schlage das Ei hinein und lasse es 5 Minuten stehen. Währenddessen kochst Du Wasser in einer mittelgrossen Pfanne und wirbelst das Wasser mit einem Schneebesen darin im Kreis, bis sich in der Mitte ein Strudel bildet. Kippe das Ei mit dem Essig in den Strudel ( Du kannst dafür kurz mit dem Rühren aufhören), stelle die Hitze ein bisschen runter und lass das Ei noch 2-3 Minuten kochen (ab und zu umrühren). Du erhältst dann ein Ei, das außen schön fest und innen schön cremig ist, hmm lecker!

Hier geht’s zum Originalrezept (auf Englisch) ..the-perfect-poach

___

Last night I was browsing through NickyandMax.com and although I’d had big dinner over at my parent’s place,  the gorgeous pictures were whetting my appetite. Fortunately I found a recipe for the perfect poached egg and prepared myself a late night snack! The recipe is great – if you’re a fan of poached eggs, you should give it a try!

Here’s the link to the recipe: ..the-perfect-poach

Enjoy your meal!

Nadja About Nadja
Berliner Designerin mit einem Faible für Siebdruck & das handgemachte Leben.

1 Response

  1. heidierdbeer says:

    Nun, wir Feinschmecker pochieren unsere Eier. DUDEN hilft!!!