1 square meter house – der Workshop

Man kann von Guggenheim Lab halten was man will, es bietet den Berliner Projektemachern die Möglichkeit ihre Ideen vorzustellen und Raum für Workshops.  Letzten Samstag habe ich am 1 Quadratmeterhaus mitgebaut, einem Projekt von Van Bo Le-Mentzel, welcher auch die HartzIV Möbel erdacht hat.

Das Haus ist 1,00 m lang, 70 cm breit und 1,99 m hoch, passt durch die Haustür und in die U-Bahn. Auf Rollen kann man es durch die Stadt schieben, gekippt und mit aufgeklapptem Dachfenster kann man darin schlafen. Perfekt für’s Camping im Park, als Kiosk oder Rückzugsort im Arbeitszimmer. Ich würde mir gern so ein Haus in die Wohnung stellen, als Unterkunft für Couchsurfer :-)

Diesen Samstag gibt es die Release Party für das Buch “Build More – Buy Less”, ein weiteres Projekt Le Mentzels. Im Buch findet man die Baupläne der HartzIV Möbel sowie weitere Projekte zum Selbermachen. mehr Infos zur Party gibt’s hier

___

Last Saturday I participated in a workshop building the one square meter house, a project by Van Bo Le-Mentzel, who also invented the HartzIV-Furniture.

Needless to say it was a lot of fun and I really want one of those houses to put in my home as a place for couchsurfers. If you happen to be in Berlin next Saturday, there’s the book release party for the book “Build More Buy Less” , which I strongly recommend, if you’re into diy!

more infos about the party here

1 square meter house workshop1 square meter house workshop1 square meter house workshop1 square meter house workshop

Nadja About Nadja
Berliner Designerin mit einem Faible für Siebdruck & das handgemachte Leben.

3 Responses

  1. Björn says:

    Very interesting! Will definitely look up that book!

  2. Nadja says:

    and i think it’s bilingual :)

  3. Björn says:

    Perfect!