Craft Party prep – Zitronenkekse backen

craft party flyer

Am 20. Juni feiern wir eine Craft Party im Drucksalon! Wir bedrucken zusammen Turnbeutel, singen Karaoke und dazu gibt’s Kekse. Feier mit!

Gestern habe ich dafür ein neues Keksrezept ausprobiert, das ist so gut, dass ich es mit Euch teilen will :-)
 lemon poppy seed cookies

Zitronenkekse mit Mohn

Zutaten:
-400 g Mehl
– eine Prise Salz
– 125 g Butter
– 1 Bio-Ei
– 1/2 Päckchen Backpulver
– 150 g Zucker
– 2 Esslöffel Zitronensaft
– 2-3 Teelöffel Mohnsamen
– 2 Esslöffel Zitronenzeste von 1-2 ungespritzen Zitronen

Zucker, Mehl, Salz, Backpulver vermischen, die weiche Butter in kleinen Stücken hinzugeben, dann das Ei, den Zitronensaft und die Zitronenzeste (die kann man gut mit einer Käsereibe  abreiben). Den Teig mit der Hand oder einem Handrührgerät kneten und ganz zum Schluß die Mohnsamen mit einkneten.

Dann den Teig auf einer gemehlten Unterlage ausrollen, die Keksformen ausstechen und im vorgeheizten Ofen bei 175° Celsius ca 10 Minuten lang backen. Vorsicht, die Kekse nicht zu lange drinlassen – am besten in der Nähe vom Herd bleiben.

Die warmen Kekse duften stark nach Zitrone und schmecken wirklich gut. Auch kalt sehr lecker – wie lange sie sich halten, kann ich noch nicht sagen – unsere werden wohl spätestens morgen alle sein!

___

We will host a Craft Party at our screen print studio on June 20th and yesterday I was trying out a new cookie recipe for our party. The lemon poppy seed cookies turned out so good, I wanted to share the recipe with you. Since translating recipes is not my forté, I found a recipe in English that is more or less like the one I used.  Happy baking!

lemon poppy seed cookies

Nadja About Nadja
Berliner Designerin mit einem Faible für Siebdruck & das handgemachte Leben.